YOLO – der Name ist Programm

von Natascha Hier sollte eigentlich ein Artikel erscheinen, in dem ich mich dezidiert mit dem Club in der Elisenstraße 3 (ehemalige Elli Disco) auseinandersetze, Positives und Negatives abwäge und künstlerisch wertvolle Bilder präsentiere. Würde ich … Weiterlesen →

Café Neuhausen

von Max Ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen: im Café Neuhausen findet sich sowohl für den Hungrigen, als auch für den Genießer etwas. Wie der Name schon sagt, liegt das Café inmitten von Neuhausen. Der Innenraum ist … Weiterlesen →

Diplomatie im Glockenbach – Das Konsulat

von David Es ist Freitag gegen 21 Uhr als wir das Konsulat in der Klenzestraße schräg gegenüber dem Bergwolf betreten. Neben dem eigentlichen Barraum mit einer ordentlichen Theke verfügt das Konsulat noch über einen Nebenraum für … Weiterlesen →

Chopan – Afghanisches Restaurant

von Marija Mal etwas ausgefallener essen gehen?  Nach einer Empfehlung aus dem Netz und einer Freundin, die auch schon dort war, ging es an einem Mittwochabend – wie immer mit Reservierung – ins Chopan in der Elvirastraße … Weiterlesen →

Mojo91

von Marija  Der Deutsch-Engländer Martin (“Mo”) hat mit seinem Freund Andi (“Jo”) all seine 14-jährige Club- und Barerfahrung aus London zusammen genommen und sich einen Traum erfüllt, indem er im April diesen Jahres in der … Weiterlesen →

Slàinte! – das Old Irish

von David Es gibt diese Art von Kneipe, die man am liebsten gegenüber seiner Wohnung haben will. Dazu gehört ein tolles Ambiente, ein erstmal mürrischer, dann aber netter Barmann und eine riesige Whisky-Karte. Genau das … Weiterlesen →

“Unter Deck” – Der (noch) unbekannte Bruder des Holy Home

von Yeşim Auf diese mir bis damals unbekannte Location bin ich gestoßen, als ein guter Freund und ich nicht wieder in einer Stamm-Bar im Glockenbach versacken, sondern diesmal etwas Neues ausprobieren wollten. Von außen haben … Weiterlesen →

“Ladies Night” im El Patio

von Max Es mag auf den ersten Blick vielleicht etwas komisch wirken, wenn „Mann“ über „Ladies Night“ schreibt. Aber liebe Frauen, das Folgende möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Schon seit einigen Jahren treffe ich … Weiterlesen →

Foto Friday: Bonadieshafen

Vor ein paar Tagen habe ich mich in den Abendstunden zum Mannheimer Bonadieshafen aufgemacht und unter anderem folgendes Bild ablichten können:

Hoover & Floyd, mich hat’s gefreut!

Schinkennudeln, Panini und hausgebackener Kuchen aus den 20ern – ihr sagt „geht nicht“, aber geht sehr wohl! Und zwar im Hoover & Floyd, einem kleinen und feinen Café, das sich abends zu einer gut besuchten … Weiterlesen →

Seite 1 von 212